Mit Monitoring keinen Trend mehr verpassen 

Public Relations profitiert nicht nur von guten Texten und Bildern, sondern auch von der Beobachtug der Medienlandschaft durch gezieltes Monitoring. Unseren Kunden bieten wir den Service des Monitorings an, damit Sie und wir regelmäßig analysieren können. welche Veröffentlichungen wir damit erreicht haben.  Damit ermitteln wir gezielt für Ihr Unternehmen die Medienresonanz und dokumentieren den Fortschritt unserer Medienarbeit.

 

Monitoring dokumentiert Ihren PR-Erfolg

 

Die regelmäßige und professionelle Beobachtung der zahlreichen, ganz unterschiedlichen Medien, durch professionelles Monitoring ist aufwändig. Denn wir beobachten nicht nur die Schlüsselmedien, die für Ihr Unternehmen relevant sind, sondern auch die Branchenmedien, sowie die Medienresonnanz Ihrer Mitbewerber. Welche Themen brennen Ihren Kunden in Ihrem unternehmerischen Umfeld gerade auf den Nägeln? Wann werden welche Themen in den Medien kommuniziert und welche Branchentrends sind für Ihr Unternehmen relevant? Unser Monitoring berücksicht gezielt diese Aspekte und gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir aktuell und nutzenorientiert die PR-Strategie. Unsere Kunden schätzen dabei unser Gespür für das Wesentliche, unsere Fähigkeiten, Trends vorauszudenken und die zeitnahe Reaktion auf die Schlagzeilen von morgen.

 

Monitoring für Online- und Printmedien

 

Monitoring bedient sich auch dem Sammeln von Ausschnitten, den Clippings, die belegen, in welchen Medien über Ihr Unternehmen berichtet wurde. In einem monatlichen Reporting lieferen wir Ihnen nicht nur die einzelnen Ausschnitte, sondern lassen die Erkenntnisse daraus automatisch in unsere PR-Arbeit für Ihr Unternehmen einfließen. Sie haben zum Thema Monitoring? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf.

Ihre Ansprechpartner:

Krämer & Strack.

Public Relations & Content.

mail@kus-pr.de

Rufen Sie einfach an unter

+49 (0) 80 42 - 97 47 63

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Krämer & Strack. Public Relations & Content.