Mit Events Zielgruppen informieren

Events sind aus den Vertriebskonzepten von Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Dabei gibt es ganz verschiedene Formen: Messeauftritte, Jubiläen, Firmenfeiern, Roadshows oder Hausmessen sind nur einige Beispiele. Ihre Wirkung entfalten diese Events dann, wenn auch die Zielgruppen davon erfahren. Neben persönlichen Einladungen geschieht das am effizientesten über die Presse.

 

Dabei wird nicht nur auf die Veranstaltung hingewiesen, sondern ganz nebenbei auch über neueste Produkte, Dienstleistungen oder Unternehmensentwicklungen berichtet. Denn der Event allein ist noch keine Nachricht - aber die Inhalte, die über dieses Ereignis transportiert werden, sehr wohl.

Laden Sie Kunden und Redakteure ein

Redakteure besuchen gern Veranstaltungen, die für die Berichterstattung relevant sind. Für ein Kanapée oder ein Gläschen Sekt nimmt sich niemand die Zeit. Daher muss die Kerninformation vorab klar definiert und kommuniziert werden. Dies geschieht am besten durch eine entsprechende Einladung, aus der diese Informationen hervorgehen. Vor Ort schätzen Redakteure die persönliche Betreuung, journalistisch aufbereitete Informationen, wie beispielsweise eine Pressemitteilung, gutes Bildmaterial oder vor Ort auch einen exklusiven Interviewtermin mit der Geschäftsleitung oder einem Produktmanager.

 

Messe-PR hat eigene Gesetze

 

Messen unterliegen eigenen Gesetzen. Da sich in der Regel auf wichtigen Fachmessen auch die Fachjournalisten tummeln, bietet es sich an, one-to-one-Interviews auf dem Messestand zu verabreden oder eine Pressekonferenz anzubieten. Diese empfiehlt sich jedoch nur, wenn die durch dieses journalistische Highlight auch wichtigen Nachrichten vermittelt werden. Der Grad der Wichtigkeit misst sich zum einen an der Unternehmensgröße und zum anderen an der Relevanz des Anlasses. Sie möchten wissen, wie aus Ihrem Unternehmensevent eine Veranstaltung mit einer starken Außenwirkung wird? Dann rufen Sie mich an, ich berate Sie gern.

 

 

Ihre Ansprechpartner:

Krämer & Strack.

Public Relations & Content.

mail@kus-pr.de

Rufen Sie einfach an unter

+49 (0) 80 42 - 97 47 63

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Krämer & Strack. Public Relations & Content.