Advertorial = Redaktionelle Anzeige

Unter einem Advertorial versteht man eine redaktionelle Anzeige, die in einem Fachmagazin oder in einer Zeitung veröffentlicht wird. Das Wort setzt sich aus dem englischen advertisement (‚Anzeige‘) und editorial (‚Leitartikel‘) zusammen. Ziel des Advertorials ist es, den Anschein einer redaktionellen Berichterstattung zu erwecken.  Das Advertorial zählt daher weder eindeutig zur Werbung noch zum Genre Public Relations. Gekennzeichnet werden die Advertorials mit dem dezenten Hinweis "Anzeige". Negativ: Sie wirken manches mal wie Schleichwerbung. 

Ihre Ansprechpartner:

Krämer & Strack.

Public Relations & Content.

mail@kus-pr.de

Rufen Sie einfach an unter

+49 (0) 80 42 - 97 47 63

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Krämer & Strack. Public Relations & Content.