Jede Branche hat viel Nutzen zu bieten

Jede Branche hat ihre unterschiedlichsten Anforderungen an die Kundenansprache. Erfolgskriterium Nummer 1: Den jeweilige Nutzen so zu kommunizieren, dass dieser sofort Bedarf an einem Produkt, einer Lösung oder Dienstleistung ausgelöst. Damit das gelingt, muss man die Schlüsselsignale der Branchen kennen. Sind es in der Food-Industrie die strengen hygienischen Produktionsbedingungen, Themen wie die Rückverfolgbarkeit, die Haltbarmachung von Lebensmitteln sowie innovative Verpackungslösungen, steht die Pharma- und Medizinbranche vor anderen Herausforderungen. Produktionen unter Reinraumbedingungen, sterile Verpackungsumgebungen und eine lückenlose Dokumentation aller Prozesse, sind Stichworte aus einem umfangreichen Anforderungskatalog dieser Branche.

 

Technik ist kein Selbstläufer mehr

 

Innovationskraft, Entwicklungsarbeit auf höchstem Niveau, Investitionssicherheit und ein ausgeprägter Service sind die herausfordernden Themen, die der Mittelstand und die Industrie an den Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland stellen. Nationale Technikschmieden mit internationalem Gespür für zukunftsweisende Maschinen und Dienstleistungen in der Automation, Hydraulik, Robotik und die Kontrolle von Produktion und Produkten sind längst keine Selbstläufer mehr, die sich auf Mund-zu-Mund-Propaganda verlassen können. Intelligente IT, effektiver Werkzeugbau und eine effizient produzierende Zulieferindustrie müssen heute präzise sein und auf den Bedarf der Kunden eingehen. Die Kundenansprache muss auf den Punkt bringen, welchen Nutzen das unternehmenseigene Portfolio hat und mit welchen Alleinstellungsmerkmalen aufgewartet wird.

 

In den Branchen Bewusstsein schaffen

 

Die Wettbewerber sind nicht weniger geworden und drängen aus dem Ausland auf den deutschen Markt und auf das internationale Parkett. Wer die Nase vorne behalten möchte, muss mit seinen Kunden in einen lebendigen Dialog treten. Ilona Krämer und ihr Team unterstützen Unternehmen aus dem Mittelstand, die sich auf Technik spezialisiert haben dabei, ins Bewusstsein ihrer Zielgruppen zu kommen und in den einschlägigen Branchen präsent zu sein. Neugierig geworden? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf!  

Ihre Ansprechpartner:

Krämer & Strack.

Public Relations & Content.

mail@kus-pr.de

Rufen Sie einfach an unter

+49 (0) 80 42 - 97 47 63

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Krämer & Strack. Public Relations & Content.